www.betrug.co

William Hill Poker Test – Unsere Erfahrungen

William Hill ist ein ursprünglich britischer Buchmacher, der sich seit dem Jahr 1934 im Familienbesitz befindet. Der Buchmacher war einer der ersten Anbieter, die ihr Angebot auch ins Internet verlagert haben. William Hill ist seitdem dafür bekannt, sehr innovativ und fortschrittlich zu arbeiten. Zur bekannten William Hill Group (WHG) gehören heute mehrere Portale für Sportwetten, Casinospiele und Poker. Und so gehört auch William Hill Poker (gegründet 2002) zu dem Glücksspielkonzern, der heute seinen Hauptsitz auf Gibraltar hat und daher auch von deren Regierung eine Lizenz zum Betrieb von Glücksspiel im Internet besitzt. Das Unternehmen ist auch an der Londoner Börse notiert und damit sehr seriös. Dass William Hill Poker Betrug betreibt, wird man nirgends im Internet lesen können.

Hier den renommierten Anbieter William Hill Poker ausprobieren und 1500€ Bonus erhalten!

.

Spielangebot & Spieler: Gute Auswahl mit vielen Spielern

Das Spielangebot bei William Hill ist sehr umfangreich und liegt weit über dem Branchendurchschnitt. Es werden die verschiedenen Limits angeboten. Darunter findet man auch No Limit und Fixed bzw. Pot Limit Hold’em, sowie Omaha High Poker und 7-Card-Stud. Bei den Limits orientiert sich der Anbieter ebenfalls an dem Branchendurchschnitt. Im Bereich No und Pot Limit starten sie bei $0.02/$0.04 und bilden damit einen guten Einstieg für neue Spieler. Doch auch High-Roller kommen bei bei diesem Anbieter auf ihre Kosten. Die Limits reichen je nach Spielvariante oft deutlich höher als der Branchendurchschnitt.

In Bezug auf Turniere sollte man in diesem Pokerraum immer etwas Passendes finden. Meist im Minutentakt starten verschiedene Tournaments mit verschiedenen Limits und Einsätzen, sodass teilweise bis zu 50 Turniere gleichzeitig laufen. In unserem William Hill Poker Test fanden wir heraus, dass dabei neben Sit and Gos auch Multi Table Turniere bis hin zu speziellen Events angeboten werden. Dazu gehören unter anderem die sogenannten Club Bankroll Builder, Side Games Mania, William Hill Poker Winners, Fort Knox Jackpot SnG, Rio Jackpot SnG sowie Maui Jackpot SnGs und Dirty Dozen Jackpot SnGs. Die Preispools variieren dabei ständig, sodass jeder Spieler ein passendes Turnier für sein Budget und seine Fertigkeiten finden sollte.

Die Anzahl der Spieler variierte in den letzten Jahren auch sehr stark. In den letzten Monaten konnte der Pokerraum jedoch wieder steigende Nutzerzahlen verbuchen, sodass zu weniger üblichen Zeiten zwischen 5.000 und 10.000 Spieler online sind und zwischen 1000 und 2000 Tische aktiv sind. Zu den Hochzeiten des Pokerraums spielen im iPoker-Netzwerk bis zu 10.000 Spieler in Cash-Games und bis zu 55.000 Spieler in Turnieren. In unserem Test hat es daher immer für die gewünschte Partie gereicht. Auch bei weniger gespielten Varianten wie Omaha oder 7 Stud findet man nach unseren William Hill Poker Erfahrungen immer einen passenden Mitspieler.

Bonusangebot: Für Neu- und Bestandskunden lukrativ

Für Neukunden wartet bei diesem Anbieter ein unglaubliches Willkommenspaket. Bestehend aus sechs Angeboten, welche parallel abgeräumt werden können, wird die Anmeldung zu einem großen Vergnügen. Verschiedene Freerolls für Palooza, Weekly Races sowie 1.000 Club Points und eine kostenlose Nutzung des William Hill Poker Coach Tools bilden die Zusatzangebote zum 200-Prozent-Einzahlungsbonus. Die erste Einzahlung wird mit dem Bonus verdreifacht bis zu einem Betrag von 1.500 Euro. Bei einer ersten Einzahlung von 750 Euro wird also der maximale Bonusbetrag ausgereizt. Der Bonus steht vorerst in der Warteschleife und wird nach und nach freigespielt. 425 erwirtschaftete WH Punkte werden dabei $5 des Bonus in Cash umgewandelt. William Hill gibt einem 90 Tage Zeit, um den Bonus voll auszuschöpfen. Sollte dies nicht geschafft werden, verfällt der restliche Bonus.

Während vorerst die WH Punkte zum Freispielen des Bonus dienen, wird damit auch der Player Club berechnet. Für jeden Dollar Rake erhält der Spieler 34 WH Punkte bei Cash-Spielen und Turnieren. Die WH Punkte werden für des Players Club in Player Punkte umgerechnet, wobei je nach Player Level der Multiplikator steigt. Im Players Club kann man von zahlreichen Vorteilen profitieren.

Besondere Angebote sind beispielsweise der World Cup Frenzy, The Cash College, Deep Stack Open, Twister Sit & Gos oder die William Hill Poker Series. Bei all diesen Promotionen warten tolle Möglichkeiten auf die Spieler, das große Geld zu gewinnen. Aufgrund der großen Vielfalt erhält William Hill drei Extra-Punkte.

Software & Grafik: Software leider etwas unübersichtlich

Während die meisten Pokerräume ihre Software vor einiger Zeit runderneuert haben und nun auf ein sehr edles Design setzen, sind unsere persönlichen Erfahrungen nicht ganz so positiv. Die Software bietet zwar eigentlich alles, was man von anderen kennt, jedoch ist sie grafisch nicht mehr aktuell. Vor allem die Lobby wirkt daher zum Teil ein wenig unaufgeräumt und wenig übersichtlich. Die Software kann heruntergeladen oder es kann auch direkt im Browser gespielt werden.

Die Tische sehen im Gegensatz zur Lobby schon deutlich besser aus. Zwar könnte auch hier ein grafisches Update für frischen Wind sorgen, aus der Ansicht entstehen jedoch keine funktionellen Nachteile. Die Software verfügt über die üblichen Features, könnte gegenüber einigen Konkurrenten dennoch ein wenig nachbessern.

Niveau der Spieler: Für Anfänger und Profis geeignet

In unserem William Hill Poker Test haben wir selbstverständlich auch zahlreiche Cash Games und Turniere absolviert um einen ungefähren Überblick über das Niveau in dem Pokerraum zu erhalten. Unsere William Hill Poker Erfahrungen sind dabei etwas gemischt. Bei geringeren Limits trifft man des Öfteren Anfänger, welche man als Experte gerne auch als Fische bezeichnen könnte. Bei Limits in Bereich über $2 gibt es bereits die erste professionellen Spieler, die genau verstehen, was und wie sie spielen.

Sicherheit: William Hill Poker Betrug ist ausgeschlossen

Dieser Pokerraum bezieht seine Lizenz aus Gibraltar, wo das Unternehmen auch seinen Hauptsitz hat. Neben der offiziellen Lizenz zum Betrieb von Glücksspiel besitzt der Anbieter auch eine Mitgliedschaft bei gambleaware und GamCare sowie bei dem Branchenverband GBGA. Der Pokerraum arbeitet mit den aktuellsten Verschlüsselungsmethoden und lässt seinen Zufallsgenerator mehrmals in der Woche von einer unabhängigen Prüfbehörde auf Fairness überprüfen. So kann man sich sicher sein, dass es bei William Hill immer mit rechten Dingen zugeht und die persönlichen Daten sowie das eigene Geld sicher sind. Da William Hill rundum sicher ist und sich dafür zusätzlich einsetzt, erhält der Pokerraum drei Extra-Punkte.

Support: Täglich per E-Mail, Live-Chat und Telefon erreichbar

Der Kundenservice konnte in unserem Test ein sehr gutes Bild abgeben. Der deutschsprachige Kundendienst ist sieben Tage die Woche von 11:00-23:00 Uhr erreichbar und stellt sich den Fragen von Kunden und Interessierten. Die Kontaktaufnahme kann über die kostenlose Rufnummer, Live-Chat oder per E-Mail erfolgen. Die Antworten per Mail kann man innerhalb von 24 Stunden mit Sicherheit erwarten, in unserem Test erhielten auch des Öfteren eine Antwort innerhalb von einer Stunde. Unseren Erfahrungen nach ist der Support stets freundlich.

Zahlungsmethoden: Große Auswahl komplett gebührenfrei

Im Bereich der Zahlungsmethoden kann William Hill ebenfalls punkten. So sind alle Zahlungen bei dem Pokerraum gebührenfrei und für die Zahlungen stehen zahlreiche Methoden zur Verfügung. Einzahlungen können über VISA, MasterCard, Neteller, ClickandBuy, Moneybookers, Click2Pay, Paysafe card, ukash, Banktransfer, POLI, Maestro, Laser, Dankort, PayPal, iDEAL, Western Union, eNets, Nordea, WebMoney, UseMyBank, EntroPay sowie Banküberweisung und regional auch über weitere Möglichkeiten vorgenommen werden.

Für Auszahlungen stehen beinahe die gleichen Methoden zur Verfügung. Die Zahlungen sind stets recht schnell und gehen problemlos über die Bühne.

Mobile Version: Nur Casinospiele nutzbar

Eine mobile Webseite von gibt es aktuell noch nicht. Hier muss der Pokerraum noch nachbessern, zumal die Zeit der Smartphones und Tablets nicht gerade erst begonnen hat. Zwar können Sportwetten und Casinospiele über eine App genutzt werden, Poker allerdings noch nicht. Da sich über die Casino-App jedoch eine Videopoker-Spiele und Live Casino Hold’em gespielt werden kann, müssen wir nicht alle 10 Punkte anziehen. William Hill Poker erhält daher 4 von 10 Punkten

  • 1500WillkommensbonusWilliam Hill Mobile Poker AppAuch William Hill kann noch keine Poker App vorweisenNicht verfügbar!

Fazit: Guter Anbieter auf ganzer Linie

William Hill Poker konnte in unserem Test auf ganzer Linie überzeugen. Das Spielangebot sowie die Spieler im iPoker-Netzwerk sind sehr zahlreich. Sowohl Anfänger als auch fortgeschrittene Spieler kommen bei diesem Pokerraum auf ihre Kosten. Mit der Sicherheit, dem Kundenservice und den Zahlungen haben wir nur positive William Hill Poker Erfahrungen machen können. Lediglich in Sachen Mobile Version und Software müsste der Anbieter ein wenig nachbessern. William Hill Poker Betrug ist auszuschließen. Der Pokerraum operiert vollkommen seriös.